• Bild
Anfragen

Sehenswertes

Immer ein Ausflug wert

Schloss Trauttmansdorff
In den Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran befinden sich über 80 verschiedene Gartenlandschaften, 11 Künstlerpavillons, ein romantischer Seerosenteich und vieles mehr. Ein wahrer Traum für Garten- und Naturliebhaber! Auch das dazugehörige „Touriseum“, das die Tourismusgeschichte Südtirols erzählt, ist immer wieder ein Besuch wert.

Via Claudia Augusta
Heute ist sie eine der beliebtesten Fahrradstrecken für Familien und Genussradler. Früher verlief auf dem rund 80 km langen Etschradweg die antike Römische Handelsstraße. Die Strecke, die am Reschensee beginnt und in Meran endet, führt durch urige Dörfer und kulturelle Schätze, wie Schlösser, Burgen und Kapellen. Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat, kann sich an einem der zahlreichen Bahnhöfe eines ausleihen und auch andernorts zurückgeben.

Schloss Tirol
Schloss Tirol, oberhalb von Meran, beherbergt das Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte. Auf 20 verschiedenen Ebenen schildert es die Geschichte des Landes Tirol von früher bis heute. Zum eindrucksvollen Schloss, das einst den Grafen von Tirol gehörte, zählt außerdem eine Falknerei. Die Greifvogelschau ist immer wieder ein Highlight für Groß und Klein!

Therme Meran
Die Therme Meran, welche sich mitten im Stadtzentrum befindet, bietet neben den 12 Außenbecken auch 13 Indoor-Pools, eine mediterrane Parkanlage und einen großzügigen Sauna- und Spa-Bereich. Wer sich gerne mal von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen möchte, kann sich auch eine wohltuende Massage oder eine Beauty-Anwendung mit Südtiroler Naturprodukten gönnen – ein Genuss für alle Sinne.

News

Wir machen Ferien

Liebe Gäste, unser Restaurant bleibt vom 27.12.2018 – 31.01.2019 geschlossen.
Das Ladurner Team